Wir lassen Münster lächeln!
Wir lassen Münster lächeln!
Wir lassen Münster lächeln!
previous arrow
next arrow
Slider

Amalgamfüllungen – Risiken und Alternativen

Bei Amalgam handelt es sich um günstiges Füllmaterial, das zur Hälfte aus Quecksilber besteht. Amalgam ist sehr leicht zu verarbeiten, weshalb es so beliebt ist. Vor allem für besonders empfindlichen oder allergischen Patienten ist Amalgam unvorteilhaft. Kleine Quecksilberpartikel können über die Verdauung in den Körper gelangen und unterschiedliche Krankheitssymptome hervorrufen.

Ihr Zahnarzt in Münster bietet Ihnen die sogenannte Amalgamsanierung – vergleichbar mit einer Entgiftung des Körpers. Hierbei werden Amalgamfüllungen entfernt und eine weitere Aufnahme von Quecksilber verhindert. Diese Füllungen werden dann ersetzt, z.B. durch Kunststofffüllungen.
Bei weiteren Fragen zum Thema Amalgamsanierung sind wir gerne für Sie da!

Während unserer Öffnungszeiten sind wir immer für Sie unter der Rufnummer 0251 788 76 33 zu erreichen, Sie können aber auch gerne online einen Termin vereinbaren.

Ihr Zahnarzt Dr. Anselm Brune in Münster

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen